Lesemonat September 2016

Hilfe, es ist schon wieder Oktober! Und besser spät als nie kommt heute mein Lesemonat für meinen Geburtsmonat!

Statistik:

  • SuB-Stand: 16
  • Neuzugänge: 12
  • Gelesen: 7
  • Seiten: 2.271
  • Seiten pro Tag: 75,7
  • Highlight: Plötzlich Banshee
  • Flop: This is not a Love Story
  • Wattpad: 0

 

Gelesene Bücher:

 

p-s-i-still-love-youP.S. I still love you

  • Autor/in: Jenny Han
  • Preis: 9,51€
  • Verlag:Simon&Schuster
  • Cover: Taschenbuch
  • Seiten: 337
  • Genre: Romance
  • Bewertung: 4 Lesezeichen
  • Goodreads-Rating: 4,16 Sterne
  • ISBN: 978-1-4814-4471-2
  • Kommentar: Es war ein schöner zweiter Teil zu „To all the Boys I’ve loved before“ und ich freue mich auf Band 3 nächstes Frühjahr. Ich kann natürlich nicht viel zu dem Buch sagen, weil es ja ein zweiter Teil war, sonst würde ich spoilern, aber ein was will ich doch loswerden: #teamjohn

 

plötzlich bansheePlötzlich Banshee

  • Autor/in: Nina MacKay
  • Preis: 15,00€
  • Verlag: ivi
  • Cover: Broschur
  • Seiten: 400
  • Genre: Romatasy
  • Bewertung: 4,5 Lesezeichen
  • Goodreads-Rating: 3,79 Sterne
  • ISBN: 978-3-492-70393-2
  • Kommentar: Es ist mein erstes Buch von Nina und ich habe es auch nur vorbestellt, weil Nina es auf Instagram so angepriesen hat (ich hätte mir ja auch „Rotkäppchen und der Hipster-Wolf“ vorbestellt, aber ich habe mir ein strenges Kaufverbot auferlegt, deswegen muss das warten). Und ich wurde nicht enttäuscht! Nina hat einen absolut grandiosen und witzigen Schreibstil, sodass man sofort in die Geschichte reingekommen ist und nicht mehr aufhören wollte zu lesen! Ganz große Empfehlung! Warum trotzdem keine 5 Lesezeichen? Weil ich noch Luft nach oben sehe ^^

 

U_8996_1A_EMA_A_SILENT_VOICE_01.IND75A silent Voice 1

  • Mangaka: Yoshitoki Oima
  • Preis: 7€
  • Verlag: Egmont Manga
  • Cover: Taschenbuch
  • Seiten: 192
  • Genre: Romance
  • Bewertung: 4 Lesezeichen
  • Goodreads-Rating: 4,31 Sterne
  • ISBN: 978-3-7704-8996-1
  • Kommentar: Ich habe ja noch nicht so viele Mangas gelesen – um genau zu sein nur die 3 Bände „Mimic Royal Princess“ die ich mir von einer Klassenkameradin ausgeliehen habe – und kenne mich deswegen auch nicht so aus, aber als ich durch Zufall im Hugendubel auf „A Silent Voice“ gestoßen bin und mir den Klappentext durchgelesen habe, war ich verliebt! Und deswegen musste dieses Schätzchen unbedingt mit und – wer hätte es gedacht – als ich fertig war, braucht ich ganz dringend den zweiten Band! Es ist eine ganz bezaubernde Geschichte, über den Klassen-Störenfried Shoya und seine neue, taube Mitschülerin Shoko. <3

 

U_8997_1A_EMA_A_SILENT_VOICE_02.IND75A silent Voice 2

  • Mangaka: Yoshitoki Oima
  • Preis: 7€
  • Verlag: Egmont Manga
  • Cover: Taschenbuch
  • Seiten: 192
  • Genre: Romance
  • Bewertung: 4 Lesezeichen
  • Goodreads-Rating: 4,36 Sterne
  • ISBN: 978-3-7704-8997-8
  • Kommentar: Meine Mom war dann so lieb und hat mir den zweiten Teil mitgebracht, den ich dann auch sofort durch gesuchtet! Jetzt warte ich sehnsüchtig auf Band 3 im November, der schon vorbestellt ist und mein Kaufverbot kurzzeitig unterbricht ^^

 

nerve nerve 2Nerve

  • Autor/in: Jeanne Ryan
  • Preis: 9,99€
  • Verlag: cbt
  • Cover: Taschenbuch
  • Seiten: 318
  • Genre: Thriller
  • Bewertung: 3 Lesezeichen
  • Goodreads-Rating: 3,42 Sterne
  • ISBN: 078-3-570-30976-6
  • Kommentar: Ich habe mir dieses Buch gekauft, weil ich unbedingt in den Film wollte und das Buch vorher gelesen haben wollte. Kurz um: Buch und Film haben gemeinsam, dass sie die gleichen Charaktere beinhalten und dass es in beiden um das Spiel „Nerve“ geht. Mehr nicht. Keine Challenge, nicht das Ende; GAR NICHTS! Wieso nehm‘ ich mir dann überhaupt ’ne Buchvorlage? Aber, ich muss zur Verteidigung des Films sagen, dass er besser war als das Buch. Das Buch war an manchen Stellen langgezogen und am Ende nur noch unrealistisch und psychopathisch… Und beim Film haben die Trailer schon zu viel verraten, sodass man halt irgendwie den Großteil schon wusste oder sich leicht herleiten konnte. Aber ich liebe den Soundtrack/die verwendete Musik! Bitte verschwendet eure Zeit nicht mit dem Buch. Ok. Ein bisschen sehr ungeordnet, aber damit müsst ihr jetzt klarkommen.

 

tausend tode 2Für dich soll’s tausend Tode regnen

  • Autor/in: Anna Pfeffer
  • Preis: 14,99€
  • Verlag: cbj
  • Cover: Broschur
  • Seiten: 320
  • Genre: Jugendbuch
  • Bewertung: 4 Lesezeichen
  • Goodreads-Rating: 4,32 Sterne
  • ISBN: 978-3-570-17155-4
  • Kommentar: Erfrischend negativ stand hinten drauf, was meine Mom dazu gebracht hat, mir dieses Buch unter die Nase zu halten. Negativ und sarkastisch sind eine Mega Kombi, wie ich ja finde! Sarkastisch, weil die Protagonistin sarkastisch, negativ und irgendwie wie ich war. Emi fand ich also super und auch Erik ist klasse. Und wie schon erwähnt, entdecke ich mich selbst in den beiden ^^ Wobei mir das Ende etwas zu schnell ging und sie da gerne noch 20-40 Seiten hätten dranhängen können.

 

this is not a love storyThis is not a Love Story

  • Autor/in: Holly Bourne
  • Preis: 7€
  • Verlag: dtv
  • Cover: Taschenbuch
  • Seiten: 512
  • Genre: Romance
  • Bewertung: 2,5 Lesezeichen
  • Goodreads-Rating: 3,79 Sterne
  • ISBN: 978-3-423-71679-6
  • Kommentar: Meine Nele hat mir ja dieses Buch mitgebracht, als wir uns das erste Mal getroffen haben und ich hab mich auch total drauf gefreut, weil Nele es ja gut fand… Nun ja. Der Anfang war in Ordnung und da fand ich Penny mit ihrer Anti-Klischee-Haltung auch noch ziemlich witzig und Noah war eben typisch Book-Boy, Mega heiß, Mega Körper und so weiter und sofort. Also totaler Durchschnitt und Klischee durch und durch. Trotzdem – auch wenn Penny nicht an Liebe auf den ersten Block oder gar Seelenverwandtschaft glaubt – funkt es zwischen den beiden als sie sich auf einem Konzert treffen. Und dann find das Schlimme an. Das Buch ist aus Pennys Sicht geschrieben und dann war es immer, wenn er sie angefasst (meint berührt) hat, war es furchtbar ihre Beschreibungen zu lesen… Diese Nebenstory fand ich dann im Laufe der Geschichte sogar noch besser, als die eigentliche Geschichte, aber diese wurde dann einfach nur noch komisch, als beide zusammenliefen. Und eine richtige Auflösung für die zweite Story gab es auch nicht…

 

 

So, dass war’s dann auch schon wieder ^^ Was habt ihr im September so gelesen? Und habt ihr eins der Bücher, die ich gelesen habe, auch schon gelesen und wie fandet ihr es?

Man hört von einander,

Nele :3

P.S.: Ich kann nichts versprechen, aber ich will diesem Blog unbedingt wieder Leben einhauchen! Wenn das irgendwie doch nichts wird – weil ich zu dumm/faul/vergesslich/usw. bin -, findet ihr mich am besten auf Instagram (@nele_liest)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.