City of fallen Angel

Hey ^^

Inhalt:

CofA4(1)

Simon Lewis muss sich noch daran gewöhnen, ein Vampir zu sein. Da wird ihm Camille, der mächtigen Chefin des Vampirclans von Manhatten, ein attraktives Angebot gemacht. Weiß er, wie hoch der Preis dafür ist? Clary, seine beste Freundin, hat kaum noch Zeit für ihn. Sie ist zu beschäftigt mit ihrer Ausbildung zur Schattenjägerin und ihrer großen Liebe Jace. Doch dann geschehen finstere Dinge in New York. Ist der Krieg, den Simon gewonnen glaubte, noch nicht vorbei?

(2)

Als sich die Vampirdame sich erneut vorbeugte, funkelte ihr Ring in einem grellen Licht, das Simon in den Augen stach. „Wir verfügen über jahrtausendealtes Wissen, das wir mit dir teilen können, Simon. Du könntest lernen, wie du deine wahre Identität vor anderen verborgen hältst oder wie du normal essen und trinken und den Namen Gottes aussprechen kannst. Raphael hat dieses Wissen grausamer Weise vor dir verborgen gehalten und dich sogar glauben machen, dass dies alles icht existiert, nicht möglich ist. Aber es ist möglich. Und ich kann dir dabei helfen.“ „Wenn ich zuerst Ihnen helfe und weder Clary noch den Lightwoods von unserem Treffen erzähle“, erwiderte Simon misstrauisch. Camille lächelte, sodass ihre spitzen, weißen Zähne zum Vorschein kamen. „Wir werden uns gegenseitig helfen.“

Allgemeines:

  • Autor/in: Cassandra Clare
  • Verlag: Arena
  • Preis: 13,99€
  • Cover: Paper-Bag
  • Genre: Urban Fantasy
  • Seiten: 573

Meinung:

  • Cover: Immer noch verdammt schön. Da lila meine Lieblingsfarbe ist; noch schöner! Aber was rede ich überhaupt noch von den Covern. Ihr könnt´s doch eh nicht mehr hören :p

 

  • Klappentext(e): Finde ich persönlich die langweiligsten der kompletten Reihe…

 

  • Protagonist/in und Charaktere: Same. Fvcking. Love. (Außer bei Simon; mit dem werd ich nicht wirklich warm…)

 

  • Die Geschichte: War gut! Und das Ende war auf jeden Fall überraschender als gedacht. Aber Voraussehbar sind die Bücher so oder so nicht. Trotzdem, ich kann es nur wiederholen, war es das meiner Meinung nach, schwächste Buch der Reihe (und dazu sei gesagt, wenn ihr das hier lest, hab ich die Reihe komplett durch, wenn nicht sogar noch ein paar Bücher mehr, da ihr das alles um ungefähr 1 1/2 Monate versetzt lest. Wenn nicht mehr…).

 

  • Punktezusammenfassung:

1. Cover: 5 von 5 Lesezeichen

2. Klappentexte: 3 1/2 von 5 Lesezeichen

3. Charaktere: 5 von 5 Lesezeichen

4. Geschichte: 3 ¾ von 5 Lesezeichen

  • Insgesamt:

17 ¼ von 20 Lesezeichen!

Na ja… Nach City of Glass habe ich gedacht (nein, eigentlich gehofft), kein Buch kommt mehr unter die 19 Lesezeichen-Marke… Na ja YOLO, passiert mal und, kleiner Spoiler am Rande; es wird wieder besser!

Bis Bald,

Nele

P.S.: Es wird weder eine Rezi zu City of lost Souls, noch zu City of heavenly Fire geben, da, wenn ihr das hier lest, bin ich seit fast 1 1/2 Monaten (wenn nicht mehr) mit der Reihe durch. Dadurch denke ich, das sich auch keine Reihen-Rezension mehr lohnt. Sorry :c

P.P.S.: Diese Rezi war vorgeschrieben, was ich bei den anderen vergessen hatte!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

7 − eins =